Sonntag, 29. Juli 2012

Solarium oder Selbstbräuner?!

Ich stelle mir zurzeit sehr häufig die Frage, Solarium oder Selbstbräuner? Ich benutze das Self Tanning Mousse von St.Moriz, ein Dupe vom St.Tropez. Er macht zwar eine sehr natürliche Bräune, dennoch hält es bei mir meist nur ca. zwei Tage und sobald Wasser auf die Haut kommt, verläuft es direkt an der betroffenen Stelle. Dadurch ist ein Besuch im Schwimmbad oder am See natürlich unmöglich, worauf ich aber nicht verzichten mag. In's Solarium wollte ich eigentlich ungerne gehen, da es ja wie Ihr sicherlich kennt sehr schädigend sein "kann" aber nicht muss. Es wurde jetzt aber festgestellt das einige Selbstbräuner genauso krebserregend sein können weshalb ich dann doch gerne auf Solarium umsteigen möchte. Sonnen ist für mich leider keine Alternative, da ich es einfach nicht lange in der Sonne aushalte und ich gerne "schnell" eine schöne Bräune hätte. Ich würde natürlich mit maximal zweimal die Woche anfangen und sobald ich meine gewünschte Bräune habe, wahrscheinlich nur noch einmal in der Woche ins Solarium gehen (um die Bräune zu halten).


Es ist zwar nicht gesund aber wenn man nicht übermäßig und nicht zu lange die "künstliche" Sonne anwendet, denke ich schon das es vertretbar ist. Ich würde mich sehr über hilfreiche Antworten freuen von Mädels die auch auf's Solarium gehen. Was muss ich beachten? Benutzt Ihr einen Bräunungsverstärker? Wie lang musstet Ihr gehen, bis Ihr eine schöne Bräune hattet? Würde mich einfach auf ein paar Kommentare von Euch freuen ♥


Kommentare:

  1. Also ich geh so einmal die Woche Solarium, außer jetzt im Sommer, da bevorzuge ich die echte Sonne, wenn sie dann mal scheint :D
    Ich finde irgendwie leider das alle Selbstbräuner komisch riechen :/


    Liebste Grüße
    Ina :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Antwort! Würde natürlich auch lieber die "echte" Sonne bevorzugen, bin da aber leider sehr empfindlich... Das Self Tanning Mousse von St.Moriz riecht eigentlich ganz gut aber Selbstbräuner ist einfach nicht das Wahre ;)

      Liebe Grüße,
      Bella

      Löschen
  2. GAR NICHTS ,
    ins Soli will ich nicht und vor Selbstbräuner habe ich Angst,
    da bleibe ich lieber blass ! :D

    http://insandrasheart.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch eine gute Einstellung, nur ich finde mich "blass"
      einfach nicht schön ;)

      Löschen
  3. Hey du,
    also ich habe mal sehr lange im Solarium gearbeitet und so einiges da gelernt (aufgrund meines Maschbaustudiums hab ich das Thema vernachlässigt, aber so einiges weiß ich noch).
    Solarium, als künstliche Sonne, kann mit der echten Sonne was die Bräune angeht zwar mithalten, aber alle schönen Aspekte bleiben dann natürlich auf der Strecke und es geht wirklich nur um die Bräune. :) Aber auch Glückshormone werden ausgelöst und die Laune etwas gebessert (also bei mir stimmt es zu 100%).
    Melanin ist der Stoff der durch die UV A Strahlen in unserer Haut gebildet wird und oben an die Oberfläche hinaufsteigt. Dieses besagte Melanin liegt dann auf unserer Haut (wie eine Creme die wir selber produziert haben, aber natürlich nicht sehen). Anschließend sorgen die UV B Strahlen dafür, dass das Melanin seine gewünschte braune Farbe bekommt und so unsere Haut tönt! :) Das Melanin wird innerhalb der ersten 5-8Minuten produziert, erst nach dieser Zeit kann unsere Haut überhaupt anfangen zu "bräunen", somit macht es kein Sinn unter 8 Minuten ins Solarium zu gehen... Ist ja Plausibel! :) Ich habe meinen Kunden immer einen Tipp für Beginner gegeben:
    Erster Besuch: - schwächstes Gerät für maximal 12-15 Minuten (es ist Hauttypabhängig... ein Hauttyptest kann man im Solarium machen, sofern du ein gutes wie Sonpoint wählst)
    Zweiter Besucht: - nach circa 2-3 Tagen für weitere 15-18Min im schwächsten Gerät
    dritter Besuch: - nach weiteren 3 Tagen für circa 18-20 Min im schwächsten Gerät
    vierter Besuch: - nach circa 6-7 Tagen für 20 Min im schwächsten Gerät
    fünfter Besuch: - nach 6-7 Tagen für circa 17-20 Min im Mittleren Gerät
    sechster Besuch: - nach circa einer Woche für 20 Min im Mittleren Gerät

    und ab da an hast du eine wunderschöne Bräune aufgebaut und ein Besuch 1 Mal die Woche oder 1 Mal in 10-14 Tagen reicht aus um die Bräune zu halten.

    Zu Produkten: Ich benutze eine Creme mit selbstbräuner, die ich vor dem Sonnenbesuch im Solarium auftrage. Es riecht schön und pflegt die Haut (Feuchtigkeit). Außerdem haben solche Crems einen leichten Anteil an Melanin, welches die Bräunungsintensität beschleunigt. Logisch, da Melanin schon ab der ersten Minute auf deiner Haut ist und sofort anfängt sich in "Bräune" zu verwandeln. :) Zusätzlich gibt es auch reines Melanin in sogenannten Ampulen (alles käuflich in deinem gewählten Sonnenstudio) die man eigentlich für das Gesicht benutzt (da sie so klein sind), aber mir hat das locker für GEsicht und Körper gereicht. Es ist eine Art Ölige Masse und lässt sich super gut und gleichmäßig verteilen. Ist aber im vergleich zu einer Creme in der Tube (die man öfters benutzen kann) natürlich sehr teuer. :) Aber ab und zu kann man es sich mal erlauben und beim ERSTEN BESUCH würde ich eine Creme aufjedenfall raten! :) Und sonste eigentlich auch, wenn dir deine Haut wichtig ist. Bitte keine Crems benutzen die du in der Drogerie kaufen kannst, die sind meist nicht für das Solarium abgestimmt und schaden deiner Haut.

    WICHTIG: Wenn du ins Solarium gehst, BITTE KEINE normale Crems benutzen. Und wenn der Solariumbesuch für den Tag geplant ist, dann crem dich am besten nicht ein. Normale Crems können durch die starke UV BEstrahlung "verbrennen" und deine Haut ebenfalls beschädigen!
    AUCH WICHTIG: Bitte Schmuck und Kopfhörer abmachen. Diese können sehr heiß werden und (können!!) böse Verbrennungen hinterlassen!!

    Ich hoffe ich könnte dir helfen! :)

    Hab dein Blog über Kleiderkreisel gefunden, falls du noch weitere Fragen hast, kannst du mich unter dem Namen "redgi" da erreichen! :)

    Liebste Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow danke für deine sehr hilfreiche Antwort! Ich wollte nächste Woche mit dem bräunen im Solarium beginnen. Super jetzt weiß ich wenigstens wie ich innerhalb von sechs Besuchen schön braun werde, danke :D

      Löschen
  4. Aso und natürlich "HAPPY BIRTHDAY" :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich darf leider gar nicht ins Solarium gehen, weil ich sehr viele Leberflecken habe und mein Hautarzt mir diese Besuche komplett untersagt hat. Deswegen benutze ich Selbstbräuner von Avene oder Dove und ich persönlich finde die Selbstbräuner-Bräune kann nicht mit Solarium-Bräune mithalten. Es ist total schwer KEINE Flecken zu haben oder so komische Punkte :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist nämlich mein Problem, ausserdem kann ich damit schlecht in's Schwimmbad gehen. Deswegen steige ich jetzt Endgültig auf Solarium um und ich freu mich total auf eine schöne, haltbare Bräune :D Das ist wirklich sehr schade das es dir untersagt ist, hoffe du wirst dafür in der Sonne einigermaßen braun :(

      Löschen
  6. Kannst du mir vlt verraten wo du dein St.moritz mousse bestellst? :) danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, ich habe es bei Amazon bestellt :)

      Löschen
  7. hallo bella,

    eine frage die mich nicht loslässt: hast du auf dem 2. foto selbstbräuner verwendet? wenn ja, welchen? sieht ja bombe aus! hoffe du antwortest mir kurz...

    lg anna

    AntwortenLöschen
  8. Sieht echt super aus!

    Kannst du mal deinen genauen Solarium-Plan mit uns teilen, damit wir den eventuell auch für uns nutzen könne? Ich glaube ich habe nämlich so eine ähnliche Haut wie du...

    LG
    Oscar von http://www.gesichtsbraeunertest.net/

    AntwortenLöschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Sehr schöne bräune!
      ich gehe 1-2 mal in der Woche ins Solarium
      Homepage

      Löschen